Shooting

Shooting mit Aleksa

Montag, 5. September 2016, 13.00 Uhr, Baden-Dättwil, im Studio von Frozenglass. Es ist ein schöner Tag. Die Sonne scheint. Es geht zu meinem ersten Studio Shooting mit einem Model. Entsprechend ist die Vorfreude riesig. Was wird mich erwarten? Wie wird das Shooting? Wie werden die Fotos? Fragen über Fragen.

Als im Studio die Elinchrom Blitze eingestellt und ausgerichtet sind, gehts auch schon los und Aleksa posierte vor der Kamera. Zum Glück musste ich nicht viel sagen. Sie wusste was zu tun ist. Somit kann ich mich auf die Kamera und das Bild konzentrieren. Das war für mich für den Anfang sehr hilfreich. Schon die erste Fotos sehen gut aus und ich freue mich auf mehr.

Das Shooting fliegt nur so vorbei und schon in kürzerster Zeit haben sich schon über 200 Fotos angesammelt. Um kurz nach 16.00 Uhr ist das Shooting dann zu Ende.

Nun heisst es Abschied nehmen von Aleksa. Für mich heisst es jetzt, die Fotos sortieren und die Besten dann zu bearbeiten. Das hat einige Zeit in Anspruch genommen.

Wow, was für eine tolle Erfahrung! Vielen Dank an Aleksa sowie auch an Frozenglass für diese tolle Möglichkeit! Es hat sehr viel Spass gemacht!